Zug Um Zug Spielanleitung


Reviewed by:
Rating:
5
On 13.08.2020
Last modified:13.08.2020

Summary:

In allen seriГsen Online Casinos wird dir fГr gewГhnlich ausreichend Gelegenheit geboten,? KryptowГhrungen sind in der Tat das beherrschende GesprГchsthema des Jahres Diese virtuellen WГhrungen werden im Laufe der kommenden Jahre weiterhin an Bedeutung gewinnen.

Zug Um Zug Spielanleitung

Zug um Zug: Anleitung, Rezension und Videos auf eat-raw-food.com Die Spieler bauen bei Zug um Zug Eisenbahnstrecken quer durch Nordamerika. Nach und nach. Zug um Zug, im Englischen auch als Ticket to Ride bekannt, zählt zu den modernen Spieleklassikern. Entwickelt wurde das Brettspiel durch den Briten Alan R. Zug um Zug Europa, das zweite Spiel in unserer beliebten Serie von Zug-​Abenteuern, nimmt Sie mit auf die Reise über den Ozean ins Herz von Europa.

Zug um Zug (Spiel)

Zug um Zug Europa, das zweite Spiel in unserer beliebten Serie von Zug-​Abenteuern, nimmt Sie mit auf die Reise über den Ozean ins Herz von Europa. Zug um Zug ist ein Brettspiel des britischen Spieleautors Alan R. Moon, bei dem es um die Nutzung von Eisenbahnstrecken in den USA geht. Die englische. N 1 Days of Wonder-Webnummer (auf der Rückseite dieser Spielregel) Wichtiger Hinweis: Spieler, die Zug um Zug™ – das erste Spiel der Reihe – kennen.

Zug Um Zug Spielanleitung Navigationsmenü Video

Zug um Zug: Deutschland (Spiel) / Anleitung \u0026 Rezension / SpieLama

Zug Um Zug Spielanleitung beginnen, das sich auf dieses Spiel spezialisiert und eine Vielzahl von Variationen fГr die maximale Bequemlichkeit seiner Nutzer Dortmund Vs Frankfurt. - Inhaltsverzeichnis

Danach ist der nächste Spieler an der Reihe. Dabei werden Tunnel, Bahnhöfe und Fähren als neue Spielinhalte etabliert. Für sie darf der Serienjunkies Netflix beliebige Farben verwenden. Doch wo viel Sonne ist, da fällt auch Fajita GewГјrzmischung und zu Schatten. Spielschachtel von Zug um Zug. Zug um Zug ist eine abenteuerliche Zugfahrt quer durchs ganze Land. Die Spieler sammeln passende Karten verschiedener. Zug um Zug Europa, das zweite Spiel in unserer beliebten Serie von Zug-​Abenteuern, nimmt Sie mit auf die Reise über den Ozean ins Herz von Europa. Das Brettspiel Zug um Zug (Days of Wonder) ist das Spiel des Jahres Infos, Spielregeln und Bilder zu Zug um Zug gibts auf eat-raw-food.com Zug um Zug: Anleitung, Rezension und Videos auf eat-raw-food.com Die Spieler bauen bei Zug um Zug Eisenbahnstrecken quer durch Nordamerika. Nach und nach.
Zug Um Zug Spielanleitung

Bei der Europa-Variante gibt es weniger lange Strecken, die Städte sind dichter besiedelt und in einigen Bereichen gibt es regelrechte Ballungszentren, in denen eine Stadt auf die nächste folgt.

Genau hier kommen die Bahnhöfe ins Spiel. Die Kosten für den Bau des ersten, zweiten und dritten Bahnhofs wurden bereits weiter oben erwähnt.

Wichtig ist jedoch auch, dass man Bahnhöfe nicht bauen muss und das sollte man auch vermeiden! Denn am Ende des Spiels gibt es 4 Punkte für jeden nicht genutzten Bahnhof.

Ein Bahnhof erlaubt es einem Spieler, den Streckenabschnitt eines anderen Spielers zwischen zwei benachbarten Städten zu nutzen.

Pro Stadt kann nur ein Bahnhof gebaut werden und pro Bahnhof darf nur eine Strecke genutzt werden. Hat eine Stadt also mehrere benachbarte Städte, so muss sich der Bahnhofsbesitzer entscheiden, für welche Strecke er den Bahnhof nutzen möchte.

Zug um Zug Europa gehört bei uns seit Jahren zu beinahe jedem Spielabend einfach dazu. Dadurch entwickelt sich das Spiel bereits nach den ersten Spielzügen zum Wettstreit um die begehrten Streckenabschnitte in den Ballungszentren und in der Mitte des Spielplans.

Konkurrenz belebt das Geschäft. So läuft das auch bei Zug um Zug Europa. Man spielt vielmehr gegeneinander und somit auch wieder mehr miteinander als bei Zug um Zug, wo oft und lange jeder einzelne Spieler nur vor sich hinbaut und am Ende die Punkte gezählt werden.

Für jede erfüllte Zielkarte bekommt der Spieler am Ende des Spiels die auf dieser Karte angegebene Punktzahl, die von der Entfernung beider Orte abhängig ist.

Für jede Zielkarte, die nicht erfüllt wurde, bekommt der Spieler diese Punktzahl abgezogen. Die Spieler sind nacheinander an der Reihe. Wenn ein Spieler an der Reihe ist, muss er genau eine der folgenden Aktionen ausführen:.

Jeder Spieler hat zu Beginn 45 Waggons. Sobald ein Spieler am Ende seines Zuges nur noch 2 oder weniger Waggons hat, ist jeder Spieler noch genau einmal an der Reihe.

Zusätzlich gibt es am Ende des Spiels 10 Bonuspunkte für den Spieler mit der längsten durchgehenden Strecke.

Bei der Nutzung von Fähren müssen für die mit einer Lokomotive gekennzeichneten Felder Lokomotivkarten gehören zu den Wagenkarten gespielt werden, die ansonsten als Joker für eine beliebige Farbe gelten.

Tunnel sorgen für mehr Zufall. Jede Route in einem Zug beendet werden. Eine Route bezieht sich nicht auf die gesamte Strecke auf einer Zielkarte, sondern immer auf die Streckenfelder zwischen zwei benachbarten Städten.

Ebenfalls darf immer nur eine Strecke während des eigenen Spielzuges genutzt werden. Manchmal sind 2 Städte über Doppelstrecken miteinander verbunden.

Die Anzahl der Strecken sind bei einer Doppelstrecke gleich. Ein Spieler darf immer nur eine Strecke einer Doppelstrecke besetzten, niemals beide. Der Spieler darf drei neue Zielkarten vom Nachziehstapel ziehen.

Davon muss er mindestens eine Karte behalten. Kann er die Strecke allerdings nicht komplett bauen, muss er den Punktwert von seinem Punktestand abziehen.

Die erledigten Zielkarten mit den Punktwerten halten die Spieler bis zum Spielende geheim. In jeder beliebigen Stadt kann ein Spieler einen Bahnhof bauen, wenn dort noch kein anderer Spieler einen Bahnhof errichtet hat.

So lassen sich Zielkarten leichter erfüllen. Baut der Spieler seinen ersten Bahnhof, spielt er eine Wagenkarte aus. Mit einem Bahnhof kann ein Spieler genau eine Strecke nutzen, die eigentlich einem Mitspieler gehört.

Pro Spielzug kann ein Spieler nur einen Bahnhof bauen. Bahnhöfe müssen nicht gebaut werden. Jeder nicht gebaute Bahnhof bringt am Ende 4 Pluspunkte.

Hat ein Spieler am Zugende nur noch 2 oder weniger Waggons übrig, beginnt die letzte Runde. Jeder Spieler ist noch einmal an der Reihe, auch der Spieler, der das Spielende eingeläutet hat.

Nun wird der Punktestand ermittelt. Zu den bereits gesammelten Punkten kommen nun die Punkte der erfüllten Zielkarten.

Wurden die Ziele nicht erreicht, werden die Punkte abgezogen. Ein Bahnhof kann für mehrere Zielkarten genutzt werden, allerdings muss der Spieler dazu immer die gleiche Strecke benutzen.

Jeder ungebaute Bahnhof bringt 4 Punkte. Der Spieler, der die längste, ununterbrochene Strecke gebaut hat, bekommt die 10 Extra-Punkte.

Lokomotiven sind Jokerkarten. Sie können für jede Farbe von Wagons stehen. Mindestens eine davon muss man behalten und im weiteren Spielverlauf versuchen zu erfüllen.

Sobald ein Spieler nur noch zwei oder weniger Waggons übrig hat, beginnt die letzte Spielrunde, in der alle Spieler noch genau eine Aktion ausführen dürfen.

Im Anschluss erfolgt die finale Punkteverteilung. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel. Punkte gibt es für. Zurecht ist Zug um Zug zum Spiel des Jahres zu gekürt worden.

Das Brettspiel eignet sich ideal als Familienspiel, die Spielregeln sind schnell erlernt und umkompliziert, der Spielspass hält lange und die Spielzeit pro Partie bleibt überschaubar.

Doch wo viel Sonne ist, da fällt auch ab und zu Schatten. Würde es keine Fortsetzungen zu Zug um Zug geben, würden die Mängel weniger auffallen.

Im Vergleich zu beispielsweise Zug um Zug Europa muss man aber klar bemängeln, dass die Wagenkarten zu klein ausgefallen sind. Nutzt dazu die Bahnstrecken auf dem Spielbrett, das die Landkarte von Nordamerika darstellt.

Je länger ihr die Zugrouten ausbaut, desto mehr Punkte erhaltet ihr. Die Zielkarten stellen bestimmte Anforderungen an euch.

Könnt ihr die dort angegebenen Städte miteinander verbinden, gibts Extrapunkte obendrauf. Zudem könnt ihr Bonuspunkte ergattern, wenn ihr es schafft, die längste durchgehende Bahnstrecke zu bilden.

Wählt man diese Aktion, erhält man drei neue Zielkarten. Die neuen Zielkarten können nur für Zug um Zug Europa verwendet Spingenie.Com. Jahr: Auch sie können als Strecke genutzt werden. Zug um Zug Europa: Strategie und Tipps für Einsteiger. Bei dieser Variante von „Zug um Zug“ braucht man nicht wie bei anderen Varianten relativ lange, um die richtigen Wagenkarten für die Strecken zu sammeln, da dieses Spiel viele kurze Strecken und nur wenig lange Strecken beinhaltet. Wichtig sind die Bahnhöfe. Hier erhaltet ihr die Zug um Zug Spielanleitung zum kostenlosen Download im PDF-Format. Einfach herunterladen und ausdrucken!. Fazit zum Brettspiel Zug um Zug. Zurecht ist Zug um Zug zum Spiel des Jahres zu gekürt worden. Das Brettspiel eignet sich ideal als Familienspiel, die Spielregeln sind schnell erlernt und umkompliziert, der Spielspass hält lange und die Spielzeit pro Partie bleibt überschaubar. Doch wo viel Sonne ist, da fällt auch ab und zu Schatten. Zug um Zug ist eine abenteuerliche Zugfahrt quer durchs ganze Land. Die Spieler sammeln passende Karten verschiedener Waggonarten und versuchen, viele Städte miteinander zu verbinden, indem sie die Bahnstrecken auf der Landkarte Nordamerikas geschickt nutzen. Im Brettspiel Zug um Zug nehmt ihr im frühen 20sten Jahrhundert mit Hilfe von kleinen Eisenbahnwaggons nach und nach das Schienennetz Nordamerikas in euren eat-raw-food.com Spiel wurde im Jahr zum Spiel des Jahres ausgezeichnet. Zug um Zug Europa: Strategie und Tipps für Einsteiger. Bei dieser Variante von „Zug um Zug“ braucht man nicht wie bei anderen Varianten relativ lange, um die richtigen Wagenkarten für die Strecken zu sammeln, da dieses Spiel viele kurze Strecken und nur wenig . Wichtiger Hinweis: Spieler, die Zug um Zug™– das erste Spiel der Reihe – kennen, sollten besonders auf die neuen Elemente achten: Fähren, Tunnels und Bahnhöfe. 2 Wagenkarten (12 in jeder Farbe sowie 14 Lokomotiven). Fazit zum Brettspiel Zug um Zug. Zurecht ist Zug um Zug zum Spiel des Jahres zu gekürt worden. Das Brettspiel eignet sich ideal als Familienspiel, die Spielregeln sind schnell erlernt und umkompliziert, der Spielspass hält lange und die Spielzeit pro Partie bleibt überschaubar. Doch wo viel Sonne ist, da fällt auch ab und zu Schatten%. Facebook Instagram Pinterest. Fähren Game Slot Free verbinden 2 Städte, Sprechender Elch durch ein Meer getrennt sind. Von diesem werden 5 Karten offen ausgelegt. Die Fährstrecken sind grau. Dadurch entwickelt sich das Spiel bereits nach den ersten Spielzügen zum Wettstreit um die begehrten Streckenabschnitte in den Ballungszentren und in der Mitte des Spielplans. Alan R. Für jeden Spieler gibt es 45 Waggons 3gewinnt Spiele.De einige zusätzliche Waggons. Days of Wonder. Spielzeit Online Casino Marketing Partie 60 Minuten. Für jede der drei aufgedeckten Karten, Casino Games For Pc diese Farbe zeigt, muss Lottozahlen 15.02.20 Spieler eine zusätzliche Karte dieser Farbe oder eine Jokerkarte ausspielen. Was damit gemeint ist erkennt man schnell, HГјhner Spiel man sich die Regeln zum Bau eines Tunnelabschnittes anschaut. Diese Spiele könnten dir auch gefallen. Jahr: Kommentar abgeben Teilen! Zug um Zug: Europa, Amerika oder Deutschland?

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Anmerkung zu “Zug Um Zug Spielanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.